Können Katzen Saltine Cracker essen? – 2022 Bester Leitfaden für die Tierpflege

Als Tierbesitzer würden Sie Ihre Katze gerne ab und zu mit Leckereien füttern, damit Sie sicher sein können, dass Ihre Katze Sie und einen leckeren Snack gleichermaßen lieben wird. Können Katzen Saltine Cracker essen? Es gibt eine Vielzahl von kommerziell hergestellten Leckereien in den Regalen für Katzen, die für unsere Katzen geeignet sind, wenn sie in moderaten Mengen gefüttert werden. Viele Tierbesitzer lieben es, ihre Haustiere auch mit hausgemachten Leckereien wie frischem Fleisch und Fisch zu füttern. Einer der Leckereien, die Sie in Betracht ziehen können, sind Saltines-Cracker. Was wird zu verschiedenen Fragen führen? Können Katzen Saltin-Cracker? Ist es sicher? Was sind die anderen Alternativen?… Nun, dieser Blogbeitrag soll alle Ihre Fragen beantworten.

Essen Katzen Saltine Cracker?

Die Antwort ist Nein. Sie sollten Ihre Katze saltine Cracker nicht für eine Mahlzeit bezahlen. Diese Cracker sind reich an Salz und Fett und können im Laufe der Zeit zu Gewichtszunahme und Austrocknung bei Katzen führen und umgekehrt. Die richtigen Mengen an Salz und Fett sind bereits in der Nahrung vorhanden, die Ihre Katze isst Saltine-Cracker werden der Ernährung der Katze keinen Nährwert verleihen.

Können Katzen Saltines in kleinen Mengen essen?

Es ist ein bisschen seltsam, dass Katzen Saltine-Cracker aufgrund des Geschmacks und des Fettes von Salz mögen, die die beiden Komponenten sind, die sie zu einer schlechten Wahl für Katzen machen. Aber das ist kein Grund, Ihrer Katze zu erlauben, einen Saltine zu genießen. Geben Sie ihnen stattdessen gesunde Lebensmittel, die für Katzen entwickelt wurden, um ihnen etwas anderes zu geben und von ihren normalen Essgewohnheiten zu brechen. Obwohl das Füttern Ihrer Katze mit gelegentlichem Saltine-Crunch ihnen im Hauptteil keinen Schaden zufügt, wird empfohlen, ihnen saltine nicht häufig zu geben. Wenn Sie dies tun, könnte dies zu Krankheiten bei Ihrer Katze führen und in Zukunft gesundheitliche Probleme verursachen. Saltine Cracker sind nicht in der Lage, die richtige Ernährung für eine Diät für Katzen bereitzustellen Dies ist der Grund, warum es empfohlen wird, Lebensmittel zu konsumieren, die sowohl wenig Fett als auch reich an Proteinen sind, so dass sie gut in ihre normale tägliche Ernährung integriert werden können. Ein Saltine-Cracker kann gelegentlich als Leckerbissen genossen werden, jedoch wird die regelmäßige Fütterung dieser Art von Futter für das Wohlbefinden und die Gesundheit Ihres Haustieres nicht empfohlen.

Siehe auch  Können Hunde gebratenes Rindfleisch essen? - 2022 Bester Haustierführer

Ist es sicher, Ihre Katze Saltines Cracker zu füttern?

Saltine haben nicht viele Nährstoffe, aber sie sind sehr kalorien- und fettarm Einige Quellen empfehlen sie als gesünderen Ersatz für buttrige Snacks. Die niedrigen Kalorien und Fettwerte in Saltinen machen sie kalorienarm, aber sie sind nicht mehr als leere Kohlenhydrate – was bedeutet, dass sie nicht die nahrhaftesten sind.

Gesundheitliche Probleme bei Katzen aufgrund von Saltine-Crackern

Warum sollten Sie Saltine-Snacks in keiner Weise in die Ernährung Ihrer Katze aufnehmen? Der Grund dafür ist, dass Saltine-Cracker bei Katzen einige gesundheitliche Probleme wie die folgenden auslösen können:

  • Salzvergiftung

Eine der größten Gesundheitsgefahren, die durch die Fütterung von Saltincrackern von Katzen verursacht werden kann, ist als Salzvergiftung oder Natriumvergiftung bekannt. Wenn sie übermäßiges Salz konsumieren, können Katzen auch Dehydrierung erfahren. Es ist ein großes Hindernis, um sicherzustellen, dass sie die richtige Menge Wasser verbrauchen, wenn sie dehydriert sind. Eine Salzvergiftung kann bei Katzen zu Leber- oder Nierenschäden führen. In den schwersten Fällen kann es zu Verstopfungen der Blase kommen. Dies ist am häufigsten bei männlichen Katzen. Aus diesem Grund kann die Katze die Toilette nicht benutzen, da der höhere Salzgehalt die Bildung von Kristallen in der Blase verursachen kann. Wenn die Blase der Harnwege blockiert wird, ist es notwendig, sofort angesprochen zu werden. Eine verzögerte Diagnose dieses Problems könnte für Katzen tödlich sein. Die häufigsten Anzeichen, die darauf hindeuten, dass Ihre Katze an einer Salzvergiftung leidet, sind Krampfanfälle oder Koma, Zittern, Appetitsteigerung, Zeitlupe, Erbrechen und Durchfall.

  • Fettleibigkeit

Cracker aus Salz sind reich an Fetten. Der übermäßige Verzehr von Fetten kann bei Katzen im Extremfall zu Fettleibigkeit und Gewichtszunahme führen. Das Problem ist, dass es für Ihre Katze fast unmöglich ist, ihr Übergewicht zu verlieren und ihr Gewicht zu halten. Daher ist es am besten, fetthaltige Lebensmittel wie Saltine-Cracker nicht in ihre Ernährung aufzunehmen.

Schreibe einen Kommentar