Brauchen Katzen Kauspielzeug? – 2022 Bester Leitfaden für die Tierpflege

Im Gegensatz zu Hunden, die an Ihren Füßen und Händen zu warten scheinen, um Sie zu erfreuen, sind Katzen eine andere Art von Tieren mit seltsamen Besonderheiten. Sie werden vielleicht feststellen, dass Ihre Katze, die normalerweise ein gutes Kätzchen ist, jetzt an allem und allem kaut, worauf sie ihre Pfoten kauen kann. Brauchen Katzen Kauspielzeug?

Brauchen Katzen Kauspielzeug?

Kätzchen können von Kauspielzeug profitieren, während sie zahnen, um ihre Beschwerden zu lindern. Bestimmte erwachsene Katzen lieben es, bis ins Erwachsenenalter auf ihren Spielzeugen zu kauen, und in diesem Fall hält Kauspielzeug sie beschäftigt und Ihre Pflanzen und Schnüre sicher. Einige Katzen sind nicht in der Lage, Dinge zu kauen, aber wenn Ihre Katze dazu neigt, die Kabel Ihres Handyladegeräts sowie die elektrischen Kabel und sogar die Schnürsenkel zu kauen, ist es am besten, nach Kauspielzeug zu suchen. Es ist jedoch wichtig, die Ursachen zu bestimmen, die hinter dem eigenartigen Verhalten Ihres Haustieres stehen. Viele neue Tierbesitzer neigen dazu zu glauben, dass ihr Haustier einen Wutanfall und Einschrei hat, aber der Hauptgrund, der dazu führt, dass Ihr Haustier auf seltsamen Dingen kaut, ist medizinisch.

Warum kaut meine Katze an Dingen?

Es besteht kein Zweifel, dass Ihr Haustier Ihre Schuhe aus Protest gegen das neueste Katzenfutter, das Sie ihm serviert haben, hätte rausschmeißen können. Es gibt jedoch viele Fälle, in denen Katzeneltern die Botschaft, die ihr Haustier ihnen zu vermitteln versucht, nicht verstehen. Katzen kauen in Zeiten von Unbehagen an Gegenständen. Warum kauen Katzen an Gegenständen:

  • Das Stadium des Zahnens: Ja, Kätzchen haben Zähne. Viele Tierbesitzer haben nicht das richtige Wissen, um zu verstehen, was ihr Haustier erlebt. Sie interpretieren das Verhalten ihrer Katze oft als destruktiv. Während Sie dabei sind, durchläuft Ihre Katze einfach eine schwierige Wachstumsphase, in der sie an etwas kauen muss, um die Beschwerden und Schmerzen zu lindern, die sie in ihrem Mund erfährt.
  • Zahnfleischerkrankungen – Ein weiteres Gesundheitsproblem bei den Katzen sind Zahnfleischerkrankungen. Viele Tierbesitzer nehmen sich die Zeit, den Tierarzt für andere Gesundheitsprobleme zu besuchen, sind sich aber nicht bewusst, wie wichtig es ist, ihre Zähne zu erhalten. Für den Fall, dass Ihr Hund mit schmutzigem Spülwasser gefüttert wird und nicht die richtige Zahnpflege erhält, besteht die Möglichkeit, dass er an einer Zahnfleischentzündung leidet. Katzen mit Zahnfleischschwellungen oder Entzündungen können so viel wie möglich kauen, um die Schmerzen zu lindern.
  • Zwangsstörung (OCD) – Viele Tierärzte auf der ganzen Welt stimmen der Möglichkeit zu, dass Katzen OCD entwickeln können. Die Gründe für OCD bei Katzen sind jedoch nicht bekannt, die meisten Tierärzte glauben, dass OCD normalerweise durch Stress verursacht wird. Ein häufiges und häufiges OCD-Verhalten bei Katzen ist das übermäßige Kauen. Fragen Sie Ihren Tierarzt um Rat, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Katze Hilfe bei der Diagnose und Kontrolle von Zwangsstörungen benötigt.
  • Pica: Der Begriff "Pica" bezieht sich auf Pica ist eine Verhaltensstörung bei Katzen. Pica tritt zu der Zeit auf, in der Ihre Katze beginnt, Lebensmittel wie Wolle, Garndrähte, Drähte und andere Haushaltsgegenstände zu essen, die keine Lebensmittel sind. Pica kann jedoch für Ihre Katze ziemlich gefährlich sein, da Katzen dafür bekannt sind, Substanzen zu konsumieren, die ihren Darm blockieren und operiert werden müssen. Pica kann sich auch aus einer Vielzahl von Gründen entwickeln, z. B. aus verschiedenen Mineralstoffmängeln. Siamesische Katzen sind eher anfällig dafür, von der Pica betroffen zu werden. Wenden Sie sich an einen Tierarzt, wenn Sie vermuten, dass Ihre Katze von Pica betroffen ist.
  • Andere Katzenkrankheiten: Mehrere medizinische Bedingungen können die Tendenz Ihres pelzigen Freundes zum Kauen verursachen. Dies könnte durch katzenartige Immunschwächeviren, Hirntumore sowie Katzenleukämie und sogar Diabetes verursacht werden. Haben Sie keine Angst Diese Bedingungen sind seltener und Sie sollten nicht in Betracht ziehen, Ihr Haustier ohne Rücksprache mit einem Tierarzt zu diagnostizieren.
  • Parodontalerkrankungen: Eine hohe Menge an Plaque und Zahnstein kann auch bei Ihrer Katze verschiedene Zahnfleischerkrankungen verursachen. Wenn es eine Entzündung im Zahnfleisch oder in der Umgebung gibt, wird die Katze sich dem Kauen auf Gegenständen zuwenden, um die Reizung zu lindern. Außerdem sollten Sie den Rat eines Tierarztes einholen.
  • Langeweile – Wir sollten die Möglichkeit nicht völlig übersehen, dass Ihre Katze aufgrund von Langeweile Dinge kauen könnte! Die effektivste Lösung für dieses Problem ist mit Ihnen. Wir werden den Prozess später in diesem Beitrag besprechen.
Siehe auch  Können Kaninchen Traubenfrüchte essen? - 2022 Bester Leitfaden für die Tierpflege

Es gibt einen Grund, Sie müssen verstehen, wonach Ihre Katze sucht und will. Daher empfiehlt sich ein regelmäßiger Gang zum Tierarzt mit regelmäßigen Kontrollen der Wangenhöhle. Wenn Ihr Tierarzt der Meinung ist, dass Ihre Katze nur nach Möglichkeiten sucht, ihre Frustrationen loszulassen, sollten Sie eine Vielzahl von Alternativen durchsehen, um Ihre Katze mit der stimulation zu versorgen, die sie benötigt. Um die Liste anzuführen, gibt es Kauspielzeug.

Brauchen Katzen Kauspielzeug?

Ja, Kauspielzeug zu haben, um Ihre Katze zu unterhalten, ist entscheidend. Sie sollten in Aktivitäten enthalten sein, die genauso spaßig sind wie Sie. Und sie brauchen definitiv etwas, an dem sie kratzen oder ziehen können, wenn sie all die angesammelte aggressive Energie ablassen. Aber sie sind nicht die einzigen Gründe, ein Kauspielzeug zu bekommen. Kätzchen benötigen auch Beißspielzeug, während sie zahnen. Kätzchen haben bei der Geburt keine Zähne. Die Milchzähne beginnen zwischen 2-4 Wochen zu erscheinen. Wenn sie 3,5-4 Monate alt sind, verschwinden die Milchzähne und dann treten die bleibenden Zähne hervor. So haben Katzen ihr ganzes Leben lang zwei Zähne. Zum Zeitpunkt des Zahnens können Katzen Beschwerden in ihrem Zahnfleisch verspüren. Viele Tierbesitzer machen sich Sorgen darüber, wie sie sich in diesen heiklen Wachstumsphasen um ihre Haustiere kümmern sollen. Der idealste Ort, um zu beginnen, ist mit ihrer Diät. Nassfutter für Katzen, das Polyphosphatsalz und Ballaststoffe enthält, sowie Kauartikel für zahnärztliche Kausnacks sind für die Zahnhygiene Ihrer Katze unerlässlich. Darüber hinaus garantiert jedes Futter für Katzen, das von VOHC (Veterinary Oral Health Council) unterstützt wird, dass das Futter die beste Wahl für die Zahngesundheit Ihrer Katze ist. Aber plastik- oder weiches Gummispielzeug mit nach Hause zu nehmen, das speziell für Kätzchen hergestellt wurde, könnte sehr nützlich sein. Der Grund dafür ist, dass Kätzchen das Bedürfnis haben zu kauen, wenn sie Zahnfleisch haben, das entzündet ist, und das Nagen an den weichen Gummispielzeugen kann ihnen etwas Erleichterung verschaffen.

Schreibe einen Kommentar